Auditmanagement.

AUDITmobile ermöglicht die Prüfung und Bewertung von Prozessen, Systemen, Produkten und Dienstleistungen sowie das systematische Aufspüren von Verbesserungspotentialen und Risiken.

Die Software unterstützt den Auditor bzw. die für die Audits zuständige Organisation bei der Planung und Durchführung des Auditprogramms und der Qualitätsaudits sowie der notwendigen Nachaudits. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Auswertung der Auditergebnisse sowie der Umsetzung der erkannten Optimierungspotenziale.

Strategische Auditplanung. Wo stehen Sie?

Wie stellen Sie sicher, dass Audits korrekt geplant werden, ...

  • wenn die Qualität eines Produkts im vorangegangenen Audit ungenügend war?   
  • wenn ein Lieferant im letzten Vierteljahr zu schlecht abgeschnitten hat?
  • wenn bei einem internen Audit weniger als 50% der Punkte erreicht werden?   
  • wenn bei den Fragen "QM" und "ISO 9001" weniger als 75% der Punkte erreicht werden?   
  • wenn Prioritäten in der Reihenfolge gesetzt werden müssen?
  • wenn sämtliche Audits innerhalb von drei Jahren mindestens einmal durchgeführt werden?

AUDITprogramm. AUDITplanung. AUDITmobile.

  • Auditprogramm erstellen und umsetzen.
  • Audits planen und direkt vor Ort (mobil) durchführen.
  • Auditergebnisse im Auditbericht festhalten.
  • Massnahmen einleiten und verfolgen (Wirksamkeitsprüfung).
  • Entwicklungstrends (Statistiken, Benchmarking) analysieren.

Zur Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben müssen Unternehmen unter anderem im Rahmen ihrer Sorgfaltspflicht Überprüfungen durchführen (z.B. VO (EG) Nr. 178/2002 Lebensmittel-Basisverordnung, Art. 17).

Audits gezielt planen.

  • Termin und Auditablauf festlegen.
  • Interne und externe Auditoren und Teilnehmer auswählen.
  • Fragen aus Fragenkatalog auswählen, ggfs. eigene Fragen ergänzen.
  • Zugehörige Dokumente hinterlegen.
  • Auditplanung per Mausklick abschließen.

Audits systematisch durchführen.

Mit AUDITmobile können die Audits mobil (mit einem Tablet-PC) oder klassisch (auf Papier) durchgeführt werden. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf der Vergleichbarkeit der Auditdurchführungen - auch bei unterschiedlichen Auditoren, auditierten Abteilungen und Filialen.

  • Fragen bewerten.
  • Feststellungen erfassen.
  • Verbesserungs- und Maßnahmenvorschläge machen.
  • Ergebnisse festhalten.
  • Auditbericht erstellen und vervollständigen.

Abhängig von den Antworten werden Sofort-, Korrektur- und Verbesserungsmassnahmen durch AUDITmobile vorgeschlagen bzw. eingeleitet.

Massnahmenverfolgung. Wirksamkeitsprüfung. Entwicklungstrends.

Die Ergebnisse der Audits können automatisch ausgewertet und die daraus resultierenden notwendigen Verbesserungen in Form von Maßnahmen angestoßen werden. Auf Basis des Auditberichtes kann der für das Audit zuständige Mitarbeiter (QMB) Maßnahmen festlegen.

AUDITmobile Auditmanagement ermöglicht eine gezielte Maßnahmenverfolgung sowie detaillierte Auswertung (Wirksamkeitsprüfung).

Die Analyse von Entwicklungstrends gibt gleichzeitig wichtige Rückmeldungen über die Wirksamkeit der eingeleiteten Maßnahmen.

Anwendungsbilder
AUDITmobile - Auditübersicht
AUDITmobile - Audit Information
AUDITmobile - Bildaufnahme
AUDITmobile - Audit Information
AUDITmobile - Auditfragen
AUDITmobile - Fragenbeantwortung
AUDITmobile - Auditfragen
AUDITmobile - Feststellungsverwaltung

Bildnachweise:
Fotolia_129851312_M, © blackzheep; Fotolia_133499868_M, © WavebreakmediaMicro;
Fotolia_128053280_M, © R.Babakin; Fotolia_78761766_XL © Givaga
Quelle: fotolia.com